Diese Frage haben wir uns gestellt und ein paar Aufnahmen vom Schulgelände aus der Luft produziert. Hier das Ergebnis:

Was meint ihr? Wir finden die Aufnahmen in jedem Fall faszinierend und sind der Meinung, dass das Gebäude im Gesamten betrachtet weniger marode aussieht, als wenn man sich einzelne Makel – wie zum Beispiel der Innenhof – aus der Nähe betrachtet.

Aufgenommen hat das Ganze übrigens Markus Haist (Facebook.com/markus.haist) mit einer kleinen aber feinen Foto/Video-Drohne. Hier gibt es noch ein paar Eindrücke von der Aktion:

3 Kommentare

  1. WOW das war war echt schön mit anzusehen!! Und auch echt cool die Schule mal von oben zu sehen! ;)

  2. Bin Schüler bei und mache auch so etwas.
    http://youtu.be/AFn2Eodkngc

  3. Krasser Beitrag. Allerdings will ich sagen, dass man sich nicht immer darauf verlassen darf. Bodenständigkeit ist manchmal besser als Wolkenkuckungsheime.

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>