Schüler entwickeln beim “SAE Coding Kids”-Workshop ein eigenes Computerspiel.

Am Samstag, den 20.9.14, bin ich mit zwei Freunden von der THS und einem Vater beim kostenlosen “SAE Coding Kids”-Workshop am SAE Institute Hamburg gewesen. Dort feierte dieser Workshop Premiere. Das SAE Institut ist das weltweit größte Ausbildungsinstitut für Medienberufe, u.a. Spieleentwickler. Mit 12 weiteren Schülern im Alter von 11-14 Jahren erschufen wir mit dem Baukasten ”Projekt Spark” ein eigenes Computerspiel. Markus Baisch, ein Spieleprofi von Microsoft, leitete das Projekt und half uns, das Spiel zu entwickeln. Im Workshop ging es in erster Linie darum, Projekt Spark zu verstehen und eine eigene Welt zu kreieren. Letztendlich kann man sich somit in das Spiel hineinversetzen. In dem Spiel geht es darum, eine Welt zu erschaffen, in der es Monster, Dorfbewohner, Ressourcen und eine eigene Spielefigur gibt. Außerdem können sogenannte “Brains” (Gehirne) die Persönlichkeit der Dorfbewohner oder Monster verändern und man kann Größe, Stärke, Schnelligkeit, Flugmodus, Anzahl der Leben einstellen. Am Ende des Programmierens hat man dann eine eigene Welt, eigene Levels oder ein ganzes eigenes Spiel erschaffen. Der Workshop dient dazu herauszufinden, ob uns Schülern das Programmieren und Entwickeln von Computergames liegt. Projekt Spark war ein gutes Werkzeug dafür. Projekt Spark ist kostenlos, aber es läuft nur über Windows 8.

Für Schüler in der Oberstufe, die vor der Berufswahl stehen, der Hinweis, dass die SAE sonntags auch kostenlose Workshops anbietet. Mehr Infos findet ihr unter www.sae-workshop.de (Audio/Film/Game/Web). Seid ihr neugierig geworden?

 Screenshot 1

 

2 Kommentare

  1. Schöner Workshop, leider zu viel PR für MicroSoft, die wie Apple nur für ihre eigene (und in diesem Fall sogar nur neuere) Plattform entwickeln. Spiel-Engines wie Unity http://unity3d.com , die im Browser auf Windows und MacOS laufen und nativ auf noch viel mehr, halte ich für eine bessere Lösung …

  2. Hello there! I know this is kinda off topic but I was wondering if you knew where I could
    find a captcha plugin for my comment form? I’m
    using the same blog platform as yours and I’m having trouble finding one?
    Thanks a lot!

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>